DREHSCHEIBE: Besuch auf der TINCON

Die drehscheibe war kürzlich auf der „teenageinternetwork convention“, genannt TINCON, in Berlin unterwegs! Im Haus der Berliner Festspiele trafen sich Menschen zwischen 13 und 21 Jahren, um über aktuelle Themen und Trends zu diskutieren.

In Videobeiträgen haben wir die Stimmung des Events eingefangen und mit einigen Gästen über aktuelle Themen gesprochen.

So erklärt Duygu Gezen als allererste Social-Media-Volontärin der ARD, wie sie Snapchat nutzt und was die Vorteile des Messaging-Dienstes sind.

Darüber, wie Lokalzeitungen über Flüchtlinge berichten können, sprachen wir mit Clemantine Wamariya, die als Kind vor dem Genozid in Ruanda floh und sich jetzt als Menschenrechtsaktivistin für Flüchtlinge in aller Welt einsetzt.

ZiSH: Die Parallelwelt in der Tasche

Bildschirmfoto 2014-05-09 um 16.36.40Mario Moers ist Autor bei ZiSH, der Jugendseite der Hannoverschen Allgemeinen. Doch nicht nur das – er ist außerdem Agent. Er geht mit seinem Smartphone in der Hand durch Hannover und erobert geheime Portale, Orte und Energielinien. Doch er muss sich beeilen, dass ihm seine Gegner nicht zuvorkommen. Diese zweite Realität existiert jedoch nur auf der digitalen Karte seines Handybildschirms. Mario spielt das Augemented-Reality-Spiel Ingress von Google, das sich in den letzten Monaten rasant verbeitet hat. Weltweit haben sich mehrere Millionen Menschen in lokalen Communities zusammengeschlossen und erobern ihre Städte digital. Der Autor trifft sich mit anderen Spielern  sowie einem echten „Spitzenagenten“, der sich voll und ganz in die Parallelwelt des Spiels begeben hat. Er befragt sie zu ihrer Motivation, ihren Erfahrungen und ob es sie nicht störe, dass sie dem Konzern exakte Bewegungsprofile von sich liefern.

FUDDER.DE: Bubble Tea unter der Lupe

Bunt und zuckrig kommt der aktuellste Trend auf dem Getränkemarkt daher: Bubble Tea heißt er und wurde vor 25 Jahren in Taiwan erfunden. Die Mischung aus einer Teekomposition mit weichen Kugeln aus Stärke oder Gelee in verschiedenen Geschmacksrichtungen befindet sich momentan auf dem Siegeszug. Immer mehr Läden, die sich auf Bubble Tea spezialisieren, feiern ihre Eröffnung und die meist junge Kundschaft steht Schlange.


Diesem Phänomen geht die Redaktion von fudder.de nach. In einem ausführlichen Artikel wird erklärt, was Bubble Tea eigentlich ist und was das Getränk so besonders macht. Weiter wird auf die Gründe für die Beliebtheit des süßen Durstlöschers eingegangen. Dass Ernährungsexperten vor Bubble Tea inzwischen warnen, wird ebenfalls thematisiert. Ergänzend zu diesem Artikel erklärt ein Trendforscher im Interview mit fudder.de nochmals genauer die Anziehungskraft des Getränks.


Der aktuelle Artikel ist nicht der erste auf fudder.de, der sich mit dem Kultgetränk befasst: Im Juli letzten Jahres wurde Bubble Tea und der erste Freiburger Laden, der sich darauf spezialisierte, auf der Freiburger Website vorgestellt.

  • © 2018 Bundeszentrale für politische Bildung
Top