SPREEWILD: Eingeschränkte Freiheit

Bild 2Wie steht es um die Pressefreiheit bei Schülerzeitungen? Ein Artikel bei Spreewild, der Jugendseite der Berliner Zeitung, zeigt verschiedene Formen der Einschränkung auf. Das kann zum einem das Eingreifen von Lehrern und Schulleitern sein, die in strittigen Fällen über die Köpfe der Redaktion hinweg entscheiden.
Es gibt aber auch Einflussnahmen von Unternehmen, die versuchen, Werbung in redaktionelle Inhalte einzubringen. Die Jugendpresse Deutschland will diesen Entwicklungen durch Rechtsberatung und Vernetzung entgegenwirken. Die Details und Hintergründe gibt es auf spreewild.de nachzulesen.

  • © 2018 Bundeszentrale für politische Bildung
Top