Wir über uns

Was ist die jugenddrehscheibe?

 

Die jugenddrehscheibe ist eine Plattform für den Austausch zwischen Machern journalistischer Jugendangebote. Das Prinzip ist einfach: Die Redaktion der jugenddrehscheibe stellt hier die besten Ideen, Texte und Konzepte aus den Jugendredaktionen vor. Damit sollen andere Jugendredaktionen Anregungen zum Nach- und Bessermachen bekommen.

 

Wer macht die jugenddrehscheibe?

 

Die jugenddrehscheibe ist ein Online-Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Zusammenarbeit mit dem Projektteam Lokaljournalisten. Betreut wird die Seite von der Berliner Zeitungsagentur Raufeld Medien, die ebenso die drehscheibe produziert, das Magazin aus Lokalredaktionen – für Lokalredaktionen, herausgegeben von der bpb.

 

Wie funktioniert die jugenddrehscheibe?

 

Gar nicht ohne Euch, denn die jugenddrehscheibe lebt von Euren guten Ideen.

 

Wenn Ihr also eine tolle Geschichte umgesetzt habt, die auch für andere Jugendredaktionen interessant sein könnte, dann schickt uns eine Email unter redaktion@jugenddrehscheibe.de und beschreibt Eure Geschichte kurz: Wie kamt Ihr auf die Idee? War sie schwierig umzusetzen? Wo habt Ihr Informationen zum Thema bekommen? Drei, vier Sätze genügen. Wenn möglich, schickt noch Euren Beitrag als PDF-Dokument oder MP3-File dazu, vergesst Eure Kontaktdaten nicht und fertig!

 

Die Redaktion der jugenddrehscheibe wird dann Eure Geschichte kurz prüfen und anschließend auf dem Blog veröffentlichen, so dass sie für jeden einsehbar ist.

 

Darüber hinaus wertet die Redaktion der jugenddrehscheibe Jugendseiten und -magazine auf der Suche nach neuen Ideen und Konzepten aus. Die besten Artikel werden dann hier vorgestellt. Dazu gibt es demnächst einen Newsletter mit Hinweisen auf die neuesten Einträge.