jugenddrehscheibe on tour: Das Web-TV-Projekt „Auf Arbeit“

Das Web-TV-Projekt „Auf Arbeit“ bietet jungen Menschen Einblicke in verschiedene Berufsfelder. Wie kam es zu der Idee? Auf welchen Kanälen läuft das Projekt? Wie wird es finanziert? Diese und weitere Fragen beantworten Christina zur Nedden und Mark Heywinkel, die Gründer von „Auf Arbeit“, im Interview mit Erik Koszuta und Julius Erdmann von der jugenddrehscheibe.

 
 
 
 

„Auch auf YouTube werden rechtsextreme Ideologien verbreitet.“

von Redaktion | Jul 4, 2014 | Comments Off on „Auch auf YouTube werden rechtsextreme Ideologien verbreitet.“
 
Jugenddrehscheibe , , , , , , ,

„Hey Mr. Nazi, komm’ auf meine Party. Ich stell’ dir meine Freunde vor!“, singt Blumio in seinem Song „Hey Mr. Nazi“. Der deutsche Rapper mit japanischen Wurzeln wendet sich darin auf offene und humorvolle Weise gegen Fremdenfeindlichkeit. Und weil diese Botschaft möglichst viele Jugendliche erreichen soll, hat die Bundeszentrale für politische Bildung eine Kampagne gestartet, bei der man selbst kreativ werden kann. Bei „YouTuber gegen Nazis“ interpretieren bekannte YouTuber, wie Albertoson, Simon Desue oder Y-Titty, Blumios Song neu und ermuntern

weiterlesen

 
Comments Off on „Auch auf YouTube werden rechtsextreme Ideologien verbreitet.“
 
 

Kids Verbraucheranalyse 2013: Was Kinder wollen

von Redaktion | Aug 15, 2013 | Comments Off on Kids Verbraucheranalyse 2013: Was Kinder wollen
 
Jugenddrehscheibe , , ,

Der ABC-Schütze mit dem Tablet-Computer in der Hand – dass Kinder ganz selbstverständlich in das digitale Zeitalter hineinwachsen und oft ihre Eltern in Sachen Medienkompetenz schlagen, ist unbestritten. Doch entspricht das Bild des daddelnden Kindes, das nur selten oder nie ein Buch in die Hand nimmt, der Wirklichkeit? Die alljährliche KidsVerbraucherAnalyse (KidsVA) untersucht das Medien- und Konsumverhalten von Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren. Das diesjährige Ergebnis überrascht. Kinder greifen häufiger zu Printprodukten als gedacht. Im Gespräch mit

weiterlesen

 
Comments Off on Kids Verbraucheranalyse 2013: Was Kinder wollen
 
 

JETZT.DE : Opa 2.0

von Redaktion | Aug 1, 2013 | Comments Off on JETZT.DE : Opa 2.0
 
Jugenddrehscheibe , , ,

Als er geboren wurde, war das Radio brandneu und das Internet noch nicht mal in der Science Fiction-Welt angekommen. Jetzt ist Charlottes Opa 83 Jahre alt, hat einen eigenen Facebook- und Twitter-Account und zeigt auch sonst reges Interesse am aktuellen Zeitgeschehen. Seine Enkelin erkannte sein Potential und schuf für Opa Gottfried eine eigene Rubrik auf Jetzt.de. Einmal im Monat interviewt sie nun ihren Großvater, befragt ihn zu seinen persönlichen Entdeckungen im Internet und entlockt ihm Gedanken zu den Geschehnissen der

weiterlesen

 
Comments Off on JETZT.DE : Opa 2.0
 
 

Interview mit Markus Mörchen

von Redaktion | Aug 10, 2011 | Comments Off on Interview mit Markus Mörchen
 
Jugenddrehscheibe , , ,

Bei der Blitz-Kindermedienkonferenz zum Thema „Krisenberichterstattung für Kinder“ wurde klar: es braucht Nachrichten für Kinder. Und die müssen anders gemacht werden als Erwachsenennachrichten. Einige Tipps aus der Praxis dazu hält Markus Mörchen, verantwortlicher Redakteur der Kinder-Nachrichtensendung logo! des ZDF (ausgestrahlt in ZDF tivi und auf dem KI.KA), für die jugenddrehscheibe im Interview bereit: Herr Mörchen, warum ist es so wichtig, kindgerecht über Krisen und Katastrophen zu berichten? Es gibt vor allem einen Grund dafür: Kinder bekommen gerade große Krisen mit.

weiterlesen

 
Comments Off on Interview mit Markus Mörchen
 
 

„Kinder bekommen die Grausamkeiten mit”

von Redaktion | Jul 27, 2011 | Comments Off on „Kinder bekommen die Grausamkeiten mit”
 
Jugenddrehscheibe , ,

Seit rund fünf Jahren erscheint im Hellweger Anzeiger eine Seite, die lokale und internationale Ereignisse speziell für Kinder aufbereitet. Auf der Blitz-Kindermedienkonferenz berichtete Chefredakteur Volker Stennei von den Erfahrungen der Redaktion und erklärte, worauf seine Mitarbeiter bei den Kinder-Nachrichten achten müssen. Die drehscheibe sprach mit ihm über das Erfolgsgeheimnis der Kinderseite und die besondere Herausforderung bei kleinen und großen Dramen. Herr Stennei, merken Kinder überhaupt etwas von solchen Katastrophen wie zuletzt in Fukushima? Kinder bekommen die Grausamkeiten dieser Welt mit.

weiterlesen

 
Comments Off on „Kinder bekommen die Grausamkeiten mit”