SZENE-EXTRA: Von der Mittleren Reife an die Uni

von Redaktion | Jul 28, 2014 | Comments Off on SZENE-EXTRA: Von der Mittleren Reife an die Uni
 
Jugenddrehscheibe , , , , , , ,

Der klassische Weg zum Studium führt über das Abitur an einem Gymnasium. Dass dieser klassische Weg nicht mehr der einzige ist, zeigt die Redaktion von Szene-Extra, der Jugendseite der Nürnberger Nachrichten in ihrer Serie „Wege zum Studium“. Zwölf Quereinsteiger erzählen wie sie an die Universität gekommen sind. Der Anteil der Studienanfänger ohne Gymnasialabitur hat sich allein zwischen 2007 und 2010 mehr als verdoppelt. Grund dafür sind gelockerte Zugangsbedingungen an den Universitäten. Außerdem werden immer mehr Studienfächer angeboten, die kein klassisches

weiterlesen

 
Comments Off on SZENE-EXTRA: Von der Mittleren Reife an die Uni
 
 

STIMMT!: In wichtiger Mission

von Redaktion | Apr 25, 2014 | Comments Off on STIMMT!: In wichtiger Mission
 
Jugenddrehscheibe , , ,

Sind die Abiturprüfungen überstanden, machen sich ganze Wagenladungen Papier und Antworten auf eine komplexe Irrfahrt durch insgesamt drei Korrekturinstanzen.  Von den Schulen geht es in die Regierungspräsidien, zum Zweitkorrektor, zurück zur Sammelstelle, zum Endkorrektor und wieder zurück in die Schule. Allein in Baden-Württemberg durchlaufen rund 204.000 Arbeiten dieses Prozedere. Die Redaktion von Stimmt! hat sich bei den Schulen der Region umgehört, wie sie diesen bürokratischen Kraftakt organisieren. So fährt der Schulleiter einer Schule die  Dokumente, die über die Zukunft seiner Schüler

weiterlesen

 
Comments Off on STIMMT!: In wichtiger Mission
 
 

YAEZ.DE: Studium – eine Frage des Geldes?

von Redaktion | Feb 28, 2012 | Comments Off on YAEZ.DE: Studium – eine Frage des Geldes?
 
Jugenddrehscheibe , , , ,

Was kommt nach dem Abi? Viele Schüler stellen sich diese Frage, und auch die Redaktion der Jugendzeitung yaez befasst sich damit. Doch nicht wie sonst ging es ihr dabei um Studienmöglichkeiten oder Hochschulqualitäten, sondern um eine noch viel grundlegendere Frage: “Kann ich mir ein Studium überhaupt leisten?”. Mit einer Umfrage, bei der die Redaktion 391 Schüler befragt hat, konnte ein erstes Stimmungsbild entstehen, wie die Schüler selbst darüber denken. Wer würde den Studienort wechseln, wenn es dann günstiger wäre? Wie

weiterlesen

 
Comments Off on YAEZ.DE: Studium – eine Frage des Geldes?
 
 

JUNGE ZEITEN: Wikipedia, mein liebstes Hobby

von Redaktion | Feb 23, 2012 | Comments Off on JUNGE ZEITEN: Wikipedia, mein liebstes Hobby
 
Jugenddrehscheibe , , , ,

Jeder kennt es, jeder nutzt es, das größte Online-Lexikon der Welt, Wikipedia. Egal ob für Hausaufgaben oder für kleine alltägliche Wissenslücken, Wikipedia weiss zu (fast) jeder Frage die passende Antwort. Das Konzept: Das Wissen der Welt zusammentragen. Wer macht mit: Jeder, der möchte. Einen dieser Autoren, die einen Großteil ihrer Freizeit opfern, um auf Wikipedia neue Artikel zu schreiben oder bestehende zu verbessern, hat die Jugendredaktion des Kölner Stadtanzeigers besucht: Tim ist erst 18, doch schon seit vier Jahren bei

weiterlesen

 
Comments Off on JUNGE ZEITEN: Wikipedia, mein liebstes Hobby
 
 

ZiSH – Das Leben nach der Schule

von Redaktion | Jul 18, 2011 | Comments Off on ZiSH – Das Leben nach der Schule
 
Jugenddrehscheibe , , ,

Phase 1: Verdrängung, Phase 2: Wut, Phase 3: Verhandeln, Phase 4: Depression, Phase 5: Akzeptanz. Klingt irgendwie nach Trauerbewältigung, und so ist es auch gemeint. Nur hätte man dabei wohl nicht direkt auf die Trauer nach dem Ende der Schulzeit getippt. Doch darum geht es in dem Artikel “Ein langer Abschied von der Schule” der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Denn so einfach ist es eben nicht, die Schule hinter sich zu lassen und selbstbewusst ins eigene Leben zu starten. Jahrelang hat

weiterlesen

 
Comments Off on ZiSH – Das Leben nach der Schule
 
 

HAZ: Der Doppeljahrgang macht sie zu Konkurrententinnen im Klassenzimmer

von Redaktion | Jan 14, 2011 | Comments Off on HAZ: Der Doppeljahrgang macht sie zu Konkurrententinnen im Klassenzimmer
 
Jugenddrehscheibe , , , ,

Das verkürzte Abitur nach zwölf Schuljahren ist ein Dauerthema in der Bildungspolitik. Beschlossen ist es zwar schon ewig, doch mit den diesjährigen Abiturprüfungen werden die ersten doppelten Jahrgänge fertig. Dies führt zu verschiedenen Problemen, wie zum Beispiel der erhöhten Zahl der Studenten, die dann im nächsten Herbst an die Universitäten strömen. Es gibt aber auch andere Schwierigkeiten mit dem Abitur nach zwölf Jahren, wie der Fall der Schwestern Katrin und Elisa zeigt. Die Beiden drücken seit Beginn der Oberstufe gemeinsam

weiterlesen

 
Comments Off on HAZ: Der Doppeljahrgang macht sie zu Konkurrententinnen im Klassenzimmer