jugenddrehscheibe on tour: Beim Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

von Redaktion | Jun 23, 2017 | 0 Kommentare
 
Jugenddrehscheibe , , , ,

Unser Videoteam hat kürzlich den einwöchigen Jugendmedienworkshop besucht. Ausgerichtet vom Deutschen Bundestag, Jugendpresse Deutschland e.V. und der bpb setzen sich darin 30 Jugendliche auf vielfältige Weise mit dem Thema Medien und Politik auseinander. Neben Besuchen im Bundestag und bei der bpb wird dabei auch das Magazin „politikorange“ erarbeitet.

 
 
 
 

jugenddrehscheibe on tour: Zukunftsforum Medien

Erik und Julius waren wieder für uns in der Medienwelt unterwegs! Dieses Mal gings zum Zukunftsforum Medien im Axel-Springer-Haus in Berlin. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Junge Presse e.V. und der Axel-Springer-Akademie und bietet Nachwuchsjournalisten die Möglichkeit, über aktuelle Medientrends und die Zukunft der Branche zu diskutieren. Dieses Jahr drehte sich dort alles um Themen wie Fake-News, Alternative Fakten und wie Medienmacher diesen begegnen sollen.

 
 
 
 

jugenddrehscheibe on tour: Bei der Jury des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder

Rund 1.900 Einsendungen aus ganz Deutschland erreichten die Jury des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder in diesem Jahr. Veranstaltet wird der Wettbewerb gemeinsam von der Jugendpresse Deutschland und den Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Kürzlich tagten die Juroren im Brandenburger Landtag in Potsdam um die Gewinner der sechs verschiedenen Schulkategorien zu küren. Das Videoteam der Jugenddrehscheibe hat sich dort umgesehen und mit Jurymitgliedern darüber gesprochen, was bei der Auswahl besonders zu beachten ist.

 
 
 
 

jugenddrehscheibe on tour: Das Web-TV-Projekt „Auf Arbeit“

Das Web-TV-Projekt „Auf Arbeit“ bietet jungen Menschen Einblicke in verschiedene Berufsfelder. Wie kam es zu der Idee? Auf welchen Kanälen läuft das Projekt? Wie wird es finanziert? Diese und weitere Fragen beantworten Christina zur Nedden und Mark Heywinkel, die Gründer von „Auf Arbeit“, im Interview mit Erik Koszuta und Julius Erdmann von der jugenddrehscheibe.

 
 
 
 

BLICKWINKEL: Video-Schulporträts

von Redaktion | Apr 4, 2017 | 0 Kommentare
 
Jugenddrehscheibe , , , , , ,

„Zeigt her eure Schule“: Nach diesem Motto verfährt BLICKWINKEL, die Jugendredaktion der Geislinger Zeitung. Begleitet vom Videoteam der Südwest Presse stellen die Jungredakteure ihre Schulen in mehrteiligen Videoreportagen vor. So werden etwa spezielle Schulprojekte gezeigt, wie etwa die Schulband oder die Übungsfirmen, bei denen die Schüler Unternehmen leiten, die mit Firmen aus der Region zusammenarbeiten. Außerdem erklärt der Schulleiter das Grundkonzept der Schule, etwa wie versucht wird, durch Kooperationen mit Unternehmen und Hochschulen einen Praxisbezug herzustellen. Hier geht’s zum YouTube-Kanal

weiterlesen

 
 
 
 

SZENE EXTRA: Geflüchtete Kinder besucht

Ein Leben in Sicherheit – darauf hoffen Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen. In Deutschland kommen sie meist in Wohnheimen und Notunterkünften unter, bis geklärt ist, ob sie Anrecht auf Asyl haben und bleiben können. Unter ihnen sind auch viele Kinder: Mädchen und Jungen, die schon viel erlebt haben und sich nun in einem fremden Land zurechtfinden müssen. Wie sieht der Alltag der geflüchteten Kinder aus, die hier leben? Wo schlafen und spielen sie? Diesen Fragen sind zwei Redakteurinnen

weiterlesen