JUNGE ZEITEN: Ein Tag voller Komplimente

von Redaktion | Feb 18, 2013 | Comments Off on JUNGE ZEITEN: Ein Tag voller Komplimente
 
Jugenddrehscheibe , , ,

Es sind meist die kleinen Gesten, wie ein freundliches Lächeln oder ein ehrliches Kompliment, die den Unterschied zwischen einem gewöhnlichen und einem schönen Tag ausmachen. So kreierte Junge Zeiten-Autorin Denise Dahmen kurzerhand den “Tag der Komplimente”.

Sie startete einen Selbstversuch, in dem sie einen Tag lang jedem Menschen der ihr begegnete, ein Kompliment machte. Leicht fiel es, ihre Liebsten zu beglücken, das leckere Frühstück des Vaters, die neuen Schuhe der Freundin oder den Wohlgeruch des Freundes zu loben. Schwierig wurde es allerdings bei Mitmenschen, die sie kaum kannte oder auch nicht wirklich mochte.

Doch nach anfänglicher Scheu wurde ihr bewusst, dass sie durch aufmerksames Beobachten ihrer Umwelt jedem ihrer Mitmenschen ehrliche Komplimente machen konnte. Mit geschärftem Blick ging sie durch den Tag und erntete neben lächelnden Gesichtern selbst auch lobende Worte.

Comments are closed.