KÖLNER STADT-ANZEIGER: Zeiten zum Erinnern

von Redaktion | Mar 5, 2012 | Comments Off on KÖLNER STADT-ANZEIGER: Zeiten zum Erinnern
 
Jugenddrehscheibe , , ,

Jede Generation hat ihre Merkmale und Besonderheiten. Treffen Menschen einer Generation aufeinander, wird es immer Dinge geben, die alle erlebt haben. Eben diese Dinge hat die Jugendredaktion des Kölner Stadt-Anzeigers Junge Zeiten für ihre Generation gesammelt und beschrieben. Erschienen ist die Seite in der Print-Ausgabe des Kölner Stadt-Anzeigers vom 17. November 2011.


Harry Potter, Tamagotchis und Disney-Filme – als das sind keine Fremdwörter für alle, die zwischen 1990 und heute groß geworden sind. Die Redaktion hat 17 Dinge gesammelt, die typisch für ihre Generation sind und sich in kurzen und knappen Texten an sie erinnert. Das Ergebnis ist eine locker gestaltete Print-Seite, in der jeder etwas von seiner Kindheit wiederfindet.


Aber nicht nur die Jugendredaktion des Kölner Stadt-Anzeigers versucht, ihre Leser in die Vergangenheit zu versetzten, auch vier Jugendredakteure der Tauber Zeitung erinnern sich auf der Jugendseite Jugend Spezial an Vergangenes. In vier kurzen Texte erzählen die Redakteure von ihren Jugendleidenschaften und -sünden. Am 16. Juli 2011 wurde die Sammlung auf der Jugendseite der Tauber Zeitung veröffentlicht. Und auch hier ist wieder das Tamagotchi dabei.

Comments are closed.