ZEITjUNG: Skurrile Studentenjobs

von Redaktion | May 18, 2011 | Comments Off on ZEITjUNG: Skurrile Studentenjobs
 
Jugenddrehscheibe , , ,

Um sich ihr Studium zu finanzieren, müssen viele Studenten arbeiten. Und so servieren sie Milchkaffee, fahren Pizza aus oder sitzen im Büro. Dass es aber auch außergewöhnlichere Möglichkeiten gibt sein Geld zu verdienen, zeigt die ZEITjUNG-Redaktion. In einer Serie werden Studenten vorgestellt, deren Nebenjobs nicht dem gängigen Klischee entsprechen. Da ist zum Beispiel Max, der als Kuh auf einem Volksfest gejobbt hat. Er berichtet von der schweißtreibenden Erfahrung, insgesamt 16 Stunden lang in ein Plüschkostüm gehüllt, Milch an kleine Kinder zu verteilen. Einer ebenso ungewöhnlichen  Beschäftigung geht Jessica nach. Sie trankribierte für eine Produktionsfirma  TV-Serien. Stundenlanges Fernsehschauen ist aber nur auf den ersten Blick ertrebenswert. Wie auch Max setzt sie sich kritisch mit diesem Job auseinander und beschreibt, warum sie sich schnell nach etwas Neuem umgesehen hat. Die Beiträge der Seite sind auf ZEITjUNG.de nachzulesen.

Comments are closed.