FRANKENPOST: Oma sucht Studenten

von Redaktion | Jan 21, 2011 | Comments Off on FRANKENPOST: Oma sucht Studenten
 
Jugenddrehscheibe , , , ,

Endlich von zuhause ausziehen. Ein Traum für viele Jugendliche, die, womöglich auch an einem anderen Ort als der Heimatstadt, nach der Schule mit dem Studium beginnen wollen. Doch gestaltet sich die Wohnungssuche häufig nicht so einfach wie gedacht, denn bezahlbarer Wohnraum ist oftmals knapp.


Das es auch noch andere Wohnmöglichkeiten abseits von Hotel Mama, Studentenwohnheim und Wohngemeinschaft gibt, stellt die Jugendseite der Frankenpost vor.


Dort wird das Projekt „Wohnen für Hilfe“ vorgestellt, bei dem Studenten zu älteren Menschen oder Familien ziehen und dort relativ günstig wohnen können. Dafür sollen die Studenten bei verschiedenen alltäglichen Erledigungen helfen, vom Einkaufen bis zum Rasenmähen oder beim Nachhilfeunterricht der Kinder. Wie das Zusammenleben gestaltet wird, hängt im Einzelfall von beiden Parteien ab.


Um ein anschauliches Beispiel zu geben, besuchte die Frankenpost eine dieser Wohngemeinschaften und schaute sich an, wie eine Studentin und eine Seniorin gemeinsam unter einem Dach leben. Der ganze Artikel ist abrufbar unter der Jugendseite der Frankenpost.

Comments are closed.